April was Easter. And the 4th of July, but now it’s Thanksgiving.

Es ist Zeit, dass ihr euch den Namen Patrice Wilson merkt. Der Produzent ist nämlich dafür verantwortlich, dass es mittlerweile schon zwei Songs gibt, die sich mit ihrer Dämlichkeit in euer Hirn bohren und für immer Ohrenschmerzen verursachen werden: Auf Rebecca Blacks Friday folgte nun Nicole Westbrooks Smash Hit „It’s Thanksgiving“. Wie gehabt singt da ein junges Mädchen einen stupiden Text, rappt ein bisschen, macht ein paar Oh Oh Ohs, wird damit zum Gespött des Internets – und gleichzeitig wahrscheinlich stinkreich. Kann mal wer den Herrn Wilson ins Exil schicken?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZSBq8geuJk0

Zur „Songtext-Analyse“ hier lang.

Teilen:

1 Kommentar

  1. 13. November 2012 / 11:58

    Meine Ohren bluten. Wieder einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?