It’s hard out here for a bitch

Lily Allen hat nach langer Zeit mal wieder ein Musikvideo draußen. Und während „Hard out here“ von vielen Medien als rassistisch bezeichnet wird, wird die Sängerin bei Tumblr aufgrund ihrer „Blurred Lines“-Verarsche ziemlich gefeiert. Auch dürfte ihre Stellungnahme bei Twitter alle Vorwürfe aus der Welt räumen.

 

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?