Tune of the week: Deafheaven – Come Back

Ines-LieblingsblumeIch höre in der Arbeit eigentlich selten Musik. Nur, wenn ich mich wirklich sehr konzentrieren muss, setze ich die Kopfhörer auf und versuche, das Großraumbüro um mich herum zu vergessen. Da gerade ein Event das nächste jagt (deswegen das Foto links), habe ich mich diese Woche von der neuen Deafheaven-Platte „New Bermuda“ motivieren lassen. Ich kann nicht behaupten, dass mir die Band unbedingt sympathisch ist, aber die letzten beiden Veröffentlichungen von Deafheaven sind leider einfach wirklich genau mein Ding, wenn ich mal etwas Härteres hören möchte.

[bandcamp width=100% height=120 album=1209678071 size=large bgcol=333333 linkcol=ffffff tracklist=false artwork=small track=2698513669]

Teilen:

2 Kommentare

  1. t.
    11. Oktober 2015 / 18:18

    Hammer, gefällt mir richtig gut. Genau mein Ding.
    Deaf Havana sind auch ganz gut, wenn man es ein wenig leichter mag. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?