Tune of the week: Florence and the Machine – Shake It Out

Eigentlich müsste dieser Tune of the Week ja ganz im Zeichen von den Beastie Boys stehen, schließlich erreichte uns diese Woche die Todesnachricht von Adam Yauch (MCA). Da ich selbst aber nie einen großen Bezug zu der Hip-Hop-Formation hatte, lasse ich diese Pseudo-Trauer sein und widme mich lieber Florence and the Machine. Nachdem ich diese Band zunächst als unbegründeten Hype abgetan hatte, muss ich mittlerweile doch zugeben, dass „Ceremonials“ ein ziemlich gutes Album ist. Die Single-Auskopplung „Shake It Out“ läuft ständig auf allen Radiosendern sowie in jeglichen TV Shows. Auch bei Glee wurde sie diese Woche gecovert. Das Cover hat mich ehrlich gesagt fast noch mehr begeistert, aber bleiben wir mal beim Original:

https://www.youtube.com/watch?v=WbN0nX61rIs

Teilen:

2 Kommentare

  1. 6. Mai 2012 / 14:19

    Florence and the machine sind so schön neo-goth … und das cover erinnert mich daran, dass ich bei glee inzwischen weit zurückhänge und endlich mal wieder auf den aktuellen stand kommen muss. Thx ;-)

  2. 8. Mai 2012 / 22:30

    Ach, reicht bei Glee doch schon fast, wenn man sich die Soundtracks anhört… :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?