Soccer and Twitter

Während die News der Kooperation von H&M und Maison Martin Margiela nur die Fashionmädchen begeisterte, mauserte sich der ehemalige Nationaltorwart Oliver Kahn bei sowohl Mädchen als auch Jungs zum Gesprächsthema: Er möchte gern einen Twitteraccount, seitdem er gesehen hat, was auf der sozialen Plattform alles über die EM geschrieben wird. Auf eben jener Website überschlugen sich daraufhin Tweets mit Namensvorschlägen, von „Kahnnix“ bis „Ääh“ war alles dabei. Naja. Da ist selbst der Toilettenpapier-Hamsterkauf bei Schlecker lustiger. Nachtrag: @OliverKahn ist es dann geworden. Wie kreativ! Hoffentlich wird es mit ihm genauso lustig wie mit @Becker_Boris!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?