Instagraaaam, with just one touch my life looks cool

Seitdem Instagram auch für Android-Nutzer verfügbar ist und Facebook das Unternehmen erfolgreich aufkaufte, postet so gut wie jeder seine Bilder nur noch mit dem One-Click-Fotoprogramm im App-Format. Das Netz ist voll von Fotos mit Essen, tätowierten Beinen und Stadtdenkmälern im Retro-Touch. Wegen des derzeitigen Hypes könne sich Twitter eigentlich in Twittagram umbenennen. Ferner brauchen Starmagazine für echte Promischnappschüsse keine Paparazzis mehr und Fotobearbeitungsprogramme sind für Laien obsolet geworden. Der YouTube-Hit „NEW INSTAGRAM – The Musical“ gibt den Trend ganz gut wieder. Und macht einen verdammt hartnäckigen Ohrwurm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=-waJH2lUJ5M
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?