Odd Future Wolf Gang Kill Them All

Odd Future Wolf Gang Kill Them AllNormalerweise kann ich eigentlich recht gut einschätzen, wie viele Besucher bei einem Konzert zu erwarten sind und wie schnell es ausverkauft ist … bei Odd Future Wolf Gang Kill Them All konnte ich das nicht. Ich kaufte direkt Tickets, weil ich die Hip Hop Combo eigentlich ganz interessant fand und nicht verpassen wollte. Letztendlich gab es dann aber sogar Abendkasse für den gestrigen Auftritt in der Kölner Live Music  Hall. Verschätzt hatte ich mich auch beim Publikum. Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so jung, pseudoindividuell und tumblresk daher kommt. Dutzende Mädchen mit Mütze, losem Tanktop in den High Waist Shorts und natürlich Air Max und Kreuz-Accessoires. Die Jungs allesamt in extra skinny Jeans, mit „Obey“-Cap und Odd Future Shirts. Ich fühlte mich seltener fehl am Platz. Das Konzert an sich war dann bei weitem nicht so schlecht wie im Voraus erwartet – schließlich waren die Berlin & Hamburg Lästereien nicht zu überlesen –, wenn auch nicht ganz mein Fall mit dem arroganten Getue und gewolltem Chaos der Wolf Gang. Für Publikumsliebling Tyler the Creator war es aber angeblich sogar die beste Show der European Tour – und das obwohl er vorher gar nicht wusste, dass Köln existiert …

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?