Search in a Giphy

Die New York Times verkündete vor kurzem GIFs seien „the digital accessory of the moment„. Ganz Unrecht hat Redakteur Williams damit nicht: Mit GIFs können wir Emotionen untermalen, Serienfolgen Revue passieren lassen oder uns über irgendwelche Promiausrutscher lustig machen (Stichwort Schadenfreude). Bisher waren die animierten Bilder nur dank des mittlerweile stillgelegten emotionreply.com katalogisiert und auffindbar. Die neue Suchmaschine Giphy bietet nun Kategorien bzw. Tags, die über einfache Emotionen hinausgehen. Unbedingt auschecken!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?