Too much sex and too much patriotism

2013-03-26-12-38-08_decoHeute mal wieder eine bunt gemischte „Link-Tüte“ mit Themen, die durchaus bedrücken können.

  1. Zeit Online berichtet über die Leipziger Studie „Rechtsextremismus der Mitte„, die besagt, dass Ausländerfeindlichkeit gerade bei älteren Westdeutschen und jüngeren Ostdeutschen stark verbreitet ist. Ist vielleicht nicht überraschend, aber doch ein weiterer Beweis für rechte Tendenzen in unserer Gesellschaft.
  2. Flers neues Video „Pheromene“ zeigt eindrucksvoll, wie man die deutsche Rap-Szene ins Niveaulose stürzt. Die unzensierte Version (bezeichnenderweise auf pornhub.com) soll „Maskulinität“ darstellen  und widmet sich doch nur dem ewig gleichen Gangsta-Klischee von Prostiuierten und Reichtum, mit extra viel Nacktheit. Absolut lächerlich.
  3. Die neueste Folge von „SpiegelTV“ ist ab Minute 15.54 zu empfehlen. Es folgen Fashionblogger, vereinsamte Alte (so traurig!) und verabscheuungswürdige rechtsgesinnte Einwohner von Güstrow (damit hätten wir dann wieder die Verbindung zu Punkt 1).

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?