Tune of the week: Chelsea Wolfe – The Waves Have Come

Wenn ein Künstler auf pitchfork.com gehypt wird, kann ich mir sicher sein, dass mir eben dieser irgendwann von Freunden empfohlen wird. So lief es auch bei Chelsea Wolfe. Die Sängerin mit der tollen Stimme bringt am 3. September ihr viertes Album „Pain is Beauty“ heraus. Gestreamt werden kann es bereits und hui, ist das schön. Perfekt für immer dunkler werdende Tage …

[bandcamp width=100% height=120 album=1972857446 size=medium bgcol=ffffff linkcol=333333 t=11]

Teilen:

1 Kommentar

  1. mum
    3. September 2013 / 18:34

    Yes, kann man super als Background hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?