Tune of the week: Touché Amoré – Anyone / Anything

Während alle dem Casper-Release „Hinterland“ entgegenfieberten (chartet eh auf 1), war für mich eine andere Neuerscheinung viel wichtiger: „Is Survived By“, das dritte Album von Touché Amoré. Entgegen meiner schwarzmalerischen Erwartungen ist die Platte echt gelungen. Anders, aber gelungen. Mein Favorit: das so wunderbar verzweifelte „Anyone / Anything“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=mf9J1Mjji_E
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?