What does 2013 say?

Die Zeit der Jahresrückblicke hat angefangen und während ich selbst noch nicht mal meine Top10-Alben zusammengestellt habe, hat YouTube schon seinen Unternehmensrückblick online gestellt: „Rewind 2013“ fasst alle meistgeklickten Clips auf sehr aufwändige Art und Weise zusammen. Die YT-Eigenwerbung nervt zwar sehr (die Video-Plattform hat mit den Hits halt ordentlich Geld gescheffelt), aber es macht Spaß zu raten, welche Hypes parodiert werden. Ich versage dabei natürlich auf ganzer Linie. Denn da ich einfach keine Kurzvideos gucke, sondern immer Texte und GIFs bevorzuge, sind bei mir nur die Trends angekommen, die es auch außerhalb von Youtube zu etwas gebracht haben. Viel scheine ich aber nicht verpasst zu haben: die „annoying orange“ und Smosh habe ich schon in der Unterstufe gefeiert…

http://youtu.be/H7jtC8vjXw8

Teilen:

2 Kommentare

  1. 12. Dezember 2013 / 23:17

    Oh gestern hat da noch ein Fuchs neben dem Youtube Logo getanzt. Jetzt ist der weg. Der war ganz putzig. Ich bin ja schon ein bisschen stolz, dass ich das meiste erkannt habe, auch wenn ich nur die wenigsten YTer davon kenne :D

    • 12. Dezember 2013 / 23:20

      Ja du bist ja auch ständig bei yt :D und der Fuchs war echt süß. Das beste daran haha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?