Tune of the week: The Smiths – There Is A Light That Never Goes Out

There Is A Light That Never Goes Out 500 Days of SummerEs gibt wenige Filme, bei denen ich von Story und Begleitmusik komplett begeistert bin, „500 Days of Summer“ gehört allerdings definitiv dazu. Dieses Wochenende habe ich mir die „Nicht-Lovestory“ endlich mal wieder angeschaut und mit den Protagonisten mitgefiebert. Darum gibt’s heute The Smiths mit „There Is A Light That Never Goes Out“ aus dem „500 Days of Summer“-Soundtrack – da denke ich einfach direkt immer an die Aufzugszene mit Tom (hach) und Summer (olle Kuh).

https://www.youtube.com/watch?v=n-cD4oLk_D0

Teilen:

3 Kommentare

  1. 27. April 2015 / 11:13

    Ich mag das Lied auch so riiiichtig gerne :) Besser noch finde ich aber „How soon is now?“ auch wenn ich das immer etwas traurig macht.

  2. 29. April 2015 / 11:58

    Den Film fand ich anfangs ganz blöde. Dann hab ich ihm eine zweite Chance gegeben und fand ihn zuckersüß. The Smiths sind super. Habe mir einige Jahre danach das Best of auf CD geholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?