VMAs 2015: Miley Cyrus, Taylor Swift & Kanye West

Was kann man machen, um nach den MTV Video Music Awards 2015 (#VMAs) in den Schlagzeilen zu stehen? Gastgeberin Miley Cyrus, „Video of the Year“-Gewinner Taylor Swift & mit dem Ehrenpreis „Vanguard Award“ ausgezeichneter Rapper Kanye West machen’s vor.

Teilen:

2 Kommentare

  1. 31. August 2015 / 11:14

    Dass Taylor Swift der große Abräumer war und gleich mehrere Awards mit nach Hause genommen hat, hat mich nicht wirklich überrascht – die Frau macht tatsächlich irgendwie alles richtig zur Zeit :D – vielleicht auch, weil sie (jedenfalls im Vergleich zu Miley und Justin) einfach noch halbwegs normal geblieben ist ^^
    Liebste Grüße
    Tina

  2. t.
    31. August 2015 / 13:26

    Kanye ist nicht nur Gott, sondern vllt auch irgendwann Präsident? Na ganz wunderbar.
    Taylor Swift? Joa, das 1989 Album ist echt gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?