Tune of the week: Death Of Lovers – Buried under a world of roses

Mein (immer noch geliebtes) Last.fm sagt mir, dass ich in letzter Zeit ganz schön viel Death Of Lovers höre. Nicht unbegründet, denn die Band rund um Nick Bassett (Whirr) and Domenic Palermo (Nothing, Horrorshow) hat es mir einfach angetan. Gerade für einen lahmen Sonntag ist die Post-Punk EP „Buried Under A World Of Roses“ einfach perfekt. Mich begeistert der Titeltrack am meisten:

[bandcamp width=100% height=142 album=1134038752 size=large bgcol=ffffff linkcol=0687f5 tracklist=false artwork=small]

Teilen:

3 Kommentare

  1. ms
    12. Februar 2014 / 17:21

    Das Lied ist auch etwas für mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?