Tune of the week: Audioslave – Be yourself

vanillekipferlMal wieder auf den letzten Drücker, mein Tune of the week. Ich habe nämlich gerade fleißig mit meinen Freunden verschiedenste Kekse gebacken und bin nun noch etwas mehr in Weihnachtsstimmung. Irgendein Weihnachtslied für diese Woche zu nehmen, ist mir dann aber doch etwas zu platt und daher wähle ich „Be yourself“ von Audioslave. Das haben wir nämlich gerade auch gehört und das Lied zählt sowieso zu meinen Alltime-Favorites, seit ich es damals auf der „Essential Bands“-Compilation entdeckte.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/6018820″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Teilen:

3 Kommentare

  1. 8. Dezember 2014 / 17:11

    Das Lied tümmelt sich auch auf meinem Rechner-irgendwie als einziger Audioslave Song…

    Die Essential Bands CD ist ja gar nicht von schlechten Eltern. :O Viele Sachen dabei, die ich früher sehr gern gehört habe und immer noch mag.

    • 9. Dezember 2014 / 22:03

      Ich feiere die auch immer noch sehr <3 (und dass du bae kennst, wundert mich nicht!)

  2. 12. Dezember 2014 / 13:10

    Heidanei, a weng matt. Mir fehlt da der pfiff. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?