Tune of the week: Touché Amoré – Palm Dreams

bonninesEs ist soweit. Ich habe meine erste Schallplatte bestellt. Aus finanziellem Selbstschutz besaß ich lange keinen eigenen Plattenspieler, da die Digitalversionen von Songs natürlich weitaus günstiger sind als limitierte Preorder-Versionen von Band X und Y mit Versand aus Amerika. Da jetzt aber in der Wohnung ein passendes Abspielgerät steht, war klar, dass ich mir das neue Touché Amoré Album einfach vorbestellen muss. Bisher überzeugt mich jedes Release der Post-Hardcore-Formation und auch „Palm Dreams“, der erste Teaser für „Stage Four“, hat diesen Eindruck direkt weitergetragen. Nach dem Kauf wurde mir der Song vom Label via Downloadcode übermittelt und entsprechend oft wurde „Palm Dreams“ auf meiner langen Zugfahrt nach Bonn gehört.

Das Wochenende in meiner Unistadt war natürlich schön wie immer – und Völlerei hoch zehn. „Weniger Alkohol, mehr Torte“ fasst die Tage gut zusammen.

https://www.youtube.com/watch?v=gsPx2cNvigQ

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?