Tune of the week: No Angels – When the angels sing

Ostern 2017Na, für wen fühlt sich dieser Ostermontag auch wie ein Sonntag an? Ich empfand dieses verlängerte Wochenendgefühl als ausreichende Legitimation, den Tune of the week ein bisschen nach hinten zu schieben. Das geänderte Timing liegt vornehmlich an meinem schönen Kurzurlaub in Prag, aus dem ich erst gestern spätabends zurück kam. Ich werde euch bei Gelegenheit noch mehr davon erzählen, fürs Erste müssen die Fotos auf Instagram reichen. Der Tune of the week hat nämlich tatsächlich nicht viel mit dem #weekendgetaway zu tun, denn ich spielte ihn einen Abend vorher beim Kofferpacken an und hatte die Melodie dann immer wieder im Kopf. Keine Ahnung, wann ich das letzte Mal No Angels gehört habe, ein Facebookpost erinnerte mich an mein Teenagerfantum für diese Band. Zig Jahre später musste ich mit Erschrecken feststellen, dass ich fast keine Songs in meiner iTunes Bibliothek habe, dabei bin ich mir eigentlich recht sicher, dass ich nie aussortiert habe… Auch Spotify hat nichts zu bieten und selbst Youtube ist nur spärlich ausgestattet. Vermutlich sollte ich mal meine alten CDs auf den Laptop kopieren. Das wäre ein sehr ausgiebiger „trip down memory lane“. Nun aber erst einmal „When the angels sing“ – einer der sieben Titel, die sich bei mir – bisher – bei iTunes finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=G5XMKboc0ik
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?