Tune of the week: A Tale of Golden Keys – In the End

Spreegold Berlin Burger

A Tale of Golden Keys waren die letzten beiden Wochen gleichzeitig mit New Native im Studio und für mich bedeutete diese kurze Info die Entdeckung einer Indie Band, die ich mir echt gerne anhöre. Ihr Album „Everything Went Down as Planned“ hat mir so denn auch einige „No Brainer“ Arbeiten der letzten Tage verkürzt.

Viel mehr Gutes kann man zu dieser Woche leider nicht sagen, denn sie startete zwar entspannt mit einem dienstäglichen Burgerabend bei Spreegold (mein Berlin Burger Guide wurde übrigens wieder aktualisiert!), fokussierte sich dann aber recht schnell auf krank auf der Couch rumlungern. Jetzt bin ich fast durch mit „This is us“ und will die letzten zwei Folgen dieser mitreißenden Serie am liebsten für noch schlechtere Zeiten aufsparen. Werd ich natürlich nicht schaffen, dazu bin ich viel zu gespannt, wie es weitergeht…

Aber zurück zu A Tale of Golden Keys: Hört mal rein, ich empfehle euch u.a. „In the end“, was so gar nichts mit dem Linkin Park Hit gemeinsam hat.

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?