Tune of the week: The Story So Far – Mt. Diablo

Besseres Wetter hätten wir uns für unser „weekend getaway“ an die Ostsee wohl nicht wünschen können: Strahlende Sonne und ein leichtes Lüftchen machten unser schmuckes Ferienhaus zwischen Wismar und Travemünde zum perfekten Abhängort. Die Familie wiedersehen, am Strand fläzen und ganz viel leckeres Essen standen auf dem entspannten Programm.

Gerade ging es mit dem Auto zurück nach Berlin. Da gefühlt die komplette Stadt im Urlaub war, während Kirchentag- und DFB-Pokalspielbesucher ihren Platz einnahmen, können wir uns vermutlich sogar noch glücklich schätzen, dass wir „nur“ eine Stunde im Stau standen. Die Zeit ließ sich mit nostalgischer Punkrock-Musik à la The Story So Far und Transit ganz gut überbrücken, hier stellvertretend „Mt. Diablo“ von erstgenannten.

Und nun ab ins Bett, Seeluft macht müde ;)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=U1GaD9vJEZI
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?