Morgen Wird Gestern

Das Leben ist kompliziert genug. Morgen wird Gestern dreht sich um alles, was es leichter und lebenswerter macht. Der Ratgeber–Blog trägt dazu bei, dass möglichst wenig Zeit für Alltagstrott oder Internetrecherchen draufgeht – mit kulinarischen, kulturellen und musikalischen Anregungen sowie Tipps für die perfekte Reiseplanung.

Posts by this author:

We wanted to do a new song […] and it’s heavy as fuck

Nirvana meets Paul McCartney. Eine merkwürdige und auch ungewöhnliche Kombination, aber irgendwoher mussten die Grungehelden ja einen Sänger nehmen, um beim „Sandy Relief Concert“ gemeinsam…

Teilen:

I had fun once – it was awful

Alle Monate wieder gibt es dieses eine Meme, was immer und überall verwendet wird. Zurzeit ist es die Grumpy Cat, eine grimmig schauende Schneeschuhkatze namens…

Teilen:

Tune of the week: Sun Kil Moon – Among the Leaves

Egal, wie viel Musik man hat, irgendwann kommt immer der Punkt, an dem man nicht mehr weiß, was man hören soll. Damit ich nicht nur…

Teilen:

Outstanding in every field

Ich weiß noch genau, wie ich nach meiner Ankunft in Aberdeen mit dem Kauf von Gummistiefeln liebäugelte. Letztendlich waren mir selbst 15 Pfund zu teuer,…

Teilen:

Make your photos fun & attractive

Hol’s dir App: LINE Camera Spätestens seit Instagram sind Smartphone-Laienfotografen im Vintage-Rausch. Doch Kamera-Apps gibt es viele und simple Farbverlaufsänderung ist nicht alles. Seit neuestem…

Teilen:

I feel like a lot of people still have an image of me in a …

Ich war noch nie ein großer Mützenfan. Klar, gegen warme Ohren kann keiner etwas sagen, aber ich war schon immer viel zu sehr auf das…

Teilen:

Tune of the week: Blacklisted – Houdini Blues

Diese Woche konnte man die komplette Placeholder-Diskografie gratis herunterladen (empfehlenswert!) und Departures wurden für ihr neues Album „Teenage Haze“ genauso so sehr gefeiert wie die Hannoveraner…

Teilen:

No happy time in Vegan Wonderland

Vorab: Egal ob links oder rechts, politischer Extremismus ist immer mit Vorsicht zu behandeln. Trotz meiner Nähe zur Hardcoreszene halte ich mich aus dem ganzen…

Teilen:

Let your mind start a journey through a strange new world.

Review: Félix J. Palma – Die Landkarte der Zeit Mit Büchern kann man sich mit Leichtigkeit in andere Welten versetzen. Was das geschriebene Wort mit…

Teilen:

YOLO – again

Das Akronym YOLO ist also das „Jugendwort des Jahres 2012„. So nervig und völlig überzogen diese Hypewelle auch war, irgendwie gerechtfertigt ist die Wahl schon,…

Teilen:

Tune of the week: Amenra – Mass V

Die graue, dunkle Seite vom Winter wird von Musikrichtungen wie Sludge / Doom und Post-Rock ziemlich passend untermalt. Eine Scheibe aus diesem Bereich ist „Mass…

Teilen:

Etwas suchen?