Secret Santa for Bloggers

geschenk

Ich ziehe jetzt bald um und daher kann ich mir nicht groß unnützes Zeug zu Weihnachten wünschen, sondern muss etwas praktischer denken. Damit ich auch ein paar schöne Kinkerlitzchen bekomme und mich außerdem mehr in die Bloggerszene integriere, habe ich dieses Jahr beim Chaoswichteln mitgemacht. Schon Mitte Dezember trudelte mein blau verpacktes Päckchen ein und ich war sehr gespannt. Wir sollten vorher eine „Vorlieben und Abneigungen“-Liste sowie unsere Blogadresse einreichen, damit der Wichtel mehr über uns erfahren kann. Was mein Wichtel letztendlich ausgesucht hat, habe ich erst gestern Abend am Weihnachtsbaum erfahren.

2013-12-24 22.24.48Direkt vorab: ich war positiv überrascht und echt begeistert! Mein Wichtel Franzi (Apfelkern) hatte sich richtig Gedanken gemacht, obwohl (oder gerade weil) sie mich ja gar nicht kannte. Ich bekam einen pinkroten Nagellack (genau meine Farbe), eine Cupcake-Backmischung samt schönen Förmchen sowie eine auffaltbare Kerzenform zusammen mit einer von ihr verfassten Anleitung. Letztere brauchte ich übrigens nicht, weil meine Mutter es direkt erkannte und aufbaute haha. Vielen, vielen Dank! :)

Und Frohe Weihnachten an euch alle da draußen!

Teilen:

2 Kommentare

  1. 28. Dezember 2013 / 0:45

    Juhu! Ich freue mich total zu lesen, dass du dir das Päckchen gefällt. Das mit der Nagellackfarbe habe ich durch ein wenig Recherche in deinen Twitter Bildern heraus gefunden und den Rest danach ausgesucht, was ich als Person, die selbst gern bäckt, gern bekommen würde. Freut mich wirklich, dass der Plan aufgegangen ist und sogar der Kerzenhalter ohne Probleme aufgebaut wurde.

    Liebe Grüße,
    Apfelkern

    • 28. Dezember 2013 / 9:10

      Ja man hat gemerkt, dass du dich mit meiner Internetpräsenz beschäftigt hast :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?