Tune of the week: The Crookes – The World Is Waiting

SavignyplatzDas erste Mal richtig Schnee für mich in Berlin, das erste Mal „We are not Gemüsed“ (empfehlenswert!), das erste Mal Brunch am viel zu weit entfernten Savignyplatz und die zigtausendste Erkältung (What’s up with you, Immunsystem?!) – so lässt sich die erste Arbeitswoche des Jahres zusammenfassen. Da momentan gefühlt nichts musikalisch Neues veröffentlicht wird, hänge ich in der Hinsicht noch etwas in 2015 fest. Drum war ich froh, als mich die Albumankündigung von The Crookes als Pressemitteilung erreichte. Ich habe die Band tatsächlich vorher nicht gekannt und in jedem anderen Moment hätte ich die Mail daher direkt ungelesen gelöscht. Weil ich aber endlich mal etwas Neues ausprobieren wollte, nutzte ich die Gunst der Stunde und hörte mal rein in das neue The Crookes – Album „Lucky Ones“. Zum Glück! Der verträumte Indie Pop der Briten erinnert mich an meine Mando-Diao-Sugarplum-Fairy-Razorlight-Phase und macht mir irgendwie gute Laune. Da wird das Grau vor dem Fenster gleich weniger schlimm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=XZn8ivXYmxs

 

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?