Tune of the week: José Gonzalez – Stay Alive

Il Ritrovo

Diese Woche bei der zweitbesten Pizzeria Berlins: Il Ritrovo

Ich muss zugeben, die Motivation für den Blog war schon mal größer. Oder auch einfach nur der Druck, den ich mir selbst damit gemacht habe. Momentan ist es eher so „Kein Thema? Keine Zeit? Keine Lust? Dann halt nicht“. Dafür habe ich fleißiges Bienchen aber immerhin schon einen Beitrag für nächste Woche geplant. Das ist dann schon mehr, als ich diese Woche für Morgen wird Gestern getan habe :D. Nun ja, zurück zur Songauswahl: Die Planung für den Sommerurlaub / die Sommerurlaube schreitet endlich voran, nachdem es doch einige Diskussionen auf der Arbeit bezüglich des Zeitraums gab. So ist meine Hoffnung auf Lissabon Anfang August gestorben, aber dafür mache ich  wohl irgendeinen anderen Städtetrip im Juli und meinen Haupturlaub dann im Herbst. Ganz lange war Island dafür geplant, mittlerweile sind wir aufgrund der kalkulierten Kosten (2600 p.P.) doch hin und her gerissen. Dabei tut unten stehendes Video echt alles dafür, dass wir der Insel einen Besuch abstatten. Inklusive stimmungsvoller Hintergrundmusik – ihres Zeichens „Stay Alive“ von José Gonzalez.

https://vimeo.com/110170664

Teilen:

2 Kommentare

  1. T.
    3. Juni 2016 / 14:44

    Also für das Geld kannst du gut zwei Monat in Südostasien rumreisen, Flug inklusive. Vielleicht lieber ein andermal Island?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?