Tune of the week: Bear’s Den – Agape

krankerfußDass diese Woche nicht die beste meines Lebens werden würde, stand schon im Vorhinein fest. Ich wurde nämlich planmäßig am 5. November an Sprunggelenk und Ferse operiert und muss nun 1,5 Monate lang auf Krücken laufen. Mittlerweile bin ich immerhin aus dem Krankenhaus raus und lasse mich ein bisschen von meinen Eltern verwöhnen – so sind wir zum Beispiel mit dem Auto die #lichtgrenze entlang gefahren, damit ich wenigstens etwas von dem „25 Jahre Mauerfall“-Spektakel mitbekomme. Ansonsten wird die nächste Zeit wohl hauptsächlich aus Bett und Arztbesuchen bestehen… ich hoffe, dass ich zu Weihnachten wieder laufen kann. Wer mich kennt, weiß, dass ich Krücken über alles hasse. Mein letztes Mal in Aberdeen waren nur zwei kurze Wochen und selbst da bin ich wahnsinnig geworden vor lauter Unfähigkeit – ganz zu schweigen von den vorherigen Sprunggelenk-Episoden, als ich noch zur Schule gegangen bin („Osteochondrosis dissecans“ is a hell of a bitch!).

Viel Zeit im Bett heißt auch: Zeit für neue Musik. Das wird die nächsten Tage definitiv auf dem Plan stehen, bisher habe ich aber zumindest schon einmal Bear’s Den bei Spotify entdeckt. Die ruhige, verträumte Musik passt einfach perfekt zu gammeligen Sonntagen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Wr6G6oqDiRo
Teilen:

6 Kommentare

  1. 11. November 2014 / 22:45

    Gute Besserung!

    Was war denn mit dem Sprunggelenk, wenn es schon öfter Probleme gemacht hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?