#2016bestnine ist online

Es ist wieder soweit: das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit sprießen die Jahresrückblicke nur so aus dem Boden. Bevor ich mich an meinen mache – momentan kann ich mich nicht mal entscheiden, welches mein 2016-Lieblingsalbum ist –, möchte ich euch darauf hinweisen, dass man nun wieder diese tollen #bestnine Grafiken kreieren kann. Ihr erinnert euch vielleicht: vor einem Jahr postete gefühlt jeder seine besten neun Instagram-Fotos in eben jenem sozialen Netzwerk. Vielleicht wollt ihr ja jetzt einer der ersten sein!#2016bestnine

Ich für meinen Teil lass die Seite zum Jahresrückblick nochmal das finale Resultat festlegen, glaube aber, dass sich meine beliebtesten Fotos kaum noch ändern werden. Ich wundere mich fast, wie wenig Kanada dabei ist – zeigt mal wieder, dass die Instagram-Likerate Anfang des Jahres noch deutlich besser war und Fotos von einem selbst am besten funktionieren. Dass mein Osterfoto so beliebt ist, hatte mich allerdings schon damals überrascht. Ich hatte vorher noch länger überlegt, ob es überhaupt „instaworthy“ ist und jetzt taucht es auf einmal bei den #2016bestnine auf. Dinge gibt’s…

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?