Morgen Wird Gestern

Das Leben ist kompliziert genug. Morgen wird Gestern dreht sich um alles, was es leichter und lebenswerter macht. Der Ratgeber–Blog trägt dazu bei, dass möglichst wenig Zeit für Alltagstrott oder Internetrecherchen draufgeht – mit kulinarischen, kulturellen und musikalischen Anregungen sowie Tipps für die perfekte Reiseplanung.

Posts by this author:

Tune of the week: Florence and the Machine – Shake It Out

Eigentlich müsste dieser Tune of the Week ja ganz im Zeichen von den Beastie Boys stehen, schließlich erreichte uns diese Woche die Todesnachricht von Adam…

Teilen:

There is a part of me that still wants to go out, grab a backpack …

Rucksäcke sind uncool. Als Schüler brauchten wir nicht allzu lang, um das zu begreifen. Auf den Tornister aus der Grundschulzeit folgte schnell der ach so…

Teilen:

They do not love that do not show their love

Maiherzen, Maibaum, Schaltjahr – was es mit dem Maibrauchtum im Rheinland auf sich hat und wieso ihr unbedingt wissen müsst, ob Schaltjahr ist.

Teilen:

Tune of the week: Elle Lefant – Runaways

Websites, bei denen Musik automatisch angeht und wo man dann nicht einmal den „Aus“-Knopf findet, sind der Hass. Als ich gestern auf der Homepage eines…

Teilen:

You never have enough time…

… to get to know everything that’s going on. Diese Woche konnte ich dank des Laptop-Problems natürlich nicht so gewissenhaft bloggen. Nun ist das neue…

Teilen:

Life is full of surprises, you’ll never know what will happen.

Unicum-Wundertüten sind des Studis beste Freunde.

Teilen:

Hot girls have problems like you – except they’re hot

Mit Grauen erinnern wir uns noch an Rebecca Black und ihre Single „Friday“. Die dazugehörigen Verarschen machten das popelige Lied zu einem Hit und sie…

Teilen:

Tune of the week: Code Orange Kids – Roots

Die Jungs von Deathwish haben irgendwie immer ein ziemlich gutes Händchen. Sobald ich eine Band für mich entdecke, wird sie kurze Zeit später von dem…

Teilen:

The whole scene shit is way over, all the scene queens grew up

Wenn man die Teenager-Jahre Mitte der 00er Jahre verbracht hat, war man zweifelsohne bei Myspace angemeldet. Wenn das Musikinteresse auch noch in Richtung Rockmusik ging…

Teilen:

Let’s make the dead alive again

Oh man, wie gerne wäre ich beim Coachella (gewesen). Gutes Lineup, bestes Wetter, lauter Stars im Publikum – was will man mehr von einem Festival?…

Teilen:

Fantasy is an exercise bicycle for the mind

Während US-Fernsehzuschauer komplett überwältigt sind anhand des vielfältigen Serien-Angebots, sitze ich hier auf dem Trockenen.

Teilen:

Etwas suchen?